Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Nachruf Alwin Schmitz

Nachruf

 

Der Handball-Nordrhein trauert um

Alwin Schmitz †07. April 2024

 

Unser EP-Mitglied und Vorsitzender des Handballkreises Köln/Rheinberg, Alwin Schmitz, hat uns nach langem Krankenhausaufenthalt am Sonntag, den 07. April 2024,

für immer verlassen.

 

Alwin war trotz seiner schweren Erkrankung zuversichtlich, dass er in nächster Zeit die Reha beginnen könnte.

Deshalb ist sein plötzliches Ableben umso schmerzhafter.

 

Alwin wurde auf dem Kreistag am 26.09.2021 einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

 

Er war im Einsatz:

von 1978 - 2018aktiver Schiedsrichter
von 1985 - 1989Schiedsrichterwart im Kreis Rheinberg
von 1986 - 1989Schiedsrichter in der 2. Bundesliga
von 1991 - 2013Schiedsrichterwart im Kreis Köln und des Handballkreises Köln-Rheinberg e.V.
von 2013 - 2021Spielwart des Handballkreises Köln/Rheinberg e.V.
von 1190 - 2015Schiedsrichterbeobachter im Handballverband Mittelrhein und Regionalliga
von 1991 - 2024Zeitnehmer in der Bundesliga
seit 2021Vorsitzender des Handballkreises Köln/Rheinberg e.V.

 

Alwin war vorgesehen, bei der diesjährigen EM in der Kölner Lanxess Arena als Zeitnehmer zum Einsatz zu kommen.

 

Für seine herausragenden Tätigkeiten wurde Alwin mit der Goldenen Ehrennadel des Handballkreises und dem HV Mittelrhein ausgezeichnet.

 

Sein Tod ist ein sehr großer Verlust für uns alle.

 

Der Handball Nordrhein trauert um einen tadellosen Sportfreund.

Wir sind in Gedanken bei seiner Lebensgefährtin Giesela, seiner Mutter, seinem Sohn und Angehörigen.

 

Wir werden Alwin sehr vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

Handballverband Nordrhein e.V.
Das Präsidium
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. April 2024

Weitere Meldungen

Stellenausschreibung Leistungssport

Der Handballverband Nordrhein e.V. ist als Landesfachverband in NRW verantwortlich für die ...

Urteil TEST HNR 0815

Anrisstext Urteil TEST HNR 0815

platzhalter